Telefon: +43 (0) 664 - 102 999 3

Florian Scheuba

replica franck-muller watches  replica hublot watches  replica panerai watches  replica bvlgari watches  replica patek-philippe watches  replica montblanc watches  replica longines watches  replica hermes watches  replica audemars piguet watches  replica vacheron constantin watches 

Florian Scheuba

Florian Scheuba ist Satiriker, Schauspieler, Autor und Mitglied der »Hektiker« – Österreichs erfolgreichste Kabarettgruppe. Für „Zwei echte Österreicher“ mit Thomas Maurer erhielt er den Deutschen Kleinkunstpreis, für „Freundschaft“ und „Cordoba – Das Rückspiel“ mit Rupert Henning den Österreichischen Kleinkunstpreis und den Salzburger Stier und für die Satire-Serie „Die kranken Schwestern“ seine erste Kurier-Romy.

Florian Scheuba arbeitet als Kabarettist, Schauspieler und Autor für Bühne und Fernsehen. Von Jänner bis Dezember 2004 war er gemeinsam mit Alfred Dorfer Autor und Protagonist der ORF TV-Sendung Dorfers Donnerstalk, die mit einer Romy für die beste Programmidee des Jahres ausgezeichnet wurde.

Folgen Sie mir auffällig

Drei Jahre nach seinem mit dem Österreichischen Kabarettpreis ausgezeichnetem Solo-Debüt zieht Florian Scheuba wieder Bilanz. Doch diesmal nicht über das, was war, sondern über das, was ist.

Aber kann man heute überhaupt noch von etwas mit Sicherheit sagen, dass es ist? Gibt es zu „alternativen Fakten“ eine Alternative? Spielt der Unterschied zwischen Meinung und Lüge noch eine Rolle? Welche Folgen hat das für einen Satiriker und sein Publikum? Können sie einander folgen, ohne etwas anklicken zu müssen? Und wer folgt wem, wenn man sich gegenseitig folgt? Ein Abend für Folger, Verfolgte und Unfolgsame.

Premiere: 20.2.2018 Stadtsaal/Wien

Keine Veranstaltung

Florian Scheuba & Rainer Nikowitz: Land in Sicht

Auf den ersten Blick sind die profil-Satiren von Rainer Nikowitz ja vielleicht lustig. Auf den zweiten Blick aber gesellt sich dann meist ein wenig Unruhe dazu: Verdammt! So könnte es ja wirklich gewesen sein!Bei den gemeinsamen Bühnenauftritten mit Florian Scheuba wird aus den Texten des mittlerweile sechsmaligen „Kolumnisten des Jahres“ ein wahnwitziges Politkabarett, das zwischen Karl-Heinz Grassers Konten und Erwin Prölls Kanten oszilliert.

Und zwischendurch improvisieren die beiden bösesten Beobachter der Szene über die gerade so anfallenden Tagesaktualitäten, weil eins ist sicher: Jetzt ist schon wieder was passiert. Sie sind der Meinung, Satire kann nicht mehr lustiger sein, als es die politische Wirklichkeit in Österreich ohnehin schon ist? Nach diesem Abend sagen Sie das nicht mehr.

 

Pressestimmen

„Florian Scheuba ist der augenblicklich wohl brillianteste Satiriker, den wir haben.“
(Kleine Zeitung, Frido Hütter)

Wenn Florian Scheuba seine Texte selbst vorträgt, dann ist das große Unterhaltung. Er stellt auch dar, er interpretiert, ist zornig, verwundert, verblüfft. Florian Scheuba ist ein politischer Satiriker, ein genauer Beobachter, ein lustbetonter und punktgenauer Formulierer, ein hartnäckiger und neugieriger Rechercheur. Er stellt Zusammenhänge dar, bohrt nach und versucht zu erklären was man kaum glauben mag.
(Der Standard, Michael Völker)

Pressefotos

Foto: Sabine Klimpt, Grafik Pauline Scheuba

Foto: Sabine Klimpt, Grafik Pauline Scheuba

Foto: Sabine Klimpt, Grafik Pauline Scheuba